Warning: Declaration of TCB_Menu_Walker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/38/d756637857/htdocs/app756641163/wp-content/plugins/thrive-visual-editor/inc/classes/class-tcb-menu-walker.php on line 0
Mit gestutzten Flügeln fliegt man nicht - jetzt Persönlichkeit entwickeln!

Mit gestutzten Flügeln fliegt man nicht

Persönlichkeit entwickeln

Wie Du Deine eigene Persönlichkeit entwickeln kannst, anstatt Dich von anderen leiten zu lassen!

Kennst Du das auch, dass Dich manchmal gewisse Gedanken und Deine eigenen Handlungen ausbremsen? Schlimmer noch, es gibt sogar gewisse Menschen, die merken wie wir denken und fühlen und dies ausnutzen. Kommt Dir das bekannt vor? Wir möchten dir in diesem Artikel erklären, wie Du Deine eigene Persönlichkeit entwickeln kannst, und Dich nicht mehr nur von anderen leiten lassen musst. 

Wie Vorbilder in der Kindheit unsere Persönlichkeit entwickeln

Als Kinder waren unsere Eltern unsere Vorbilder. Wir haben sie genau beobachtet und vieles von ihnen angenommen beziehungsweise übernommen. Wir haben die Verhaltensweisen und Denkweisen unserer Eltern nie in Frage gestellt. Auch weitere Vorbilder haben uns geprägt. Doch kaum einer im Erwachsenenalter überprüft nochmal, ob diese überhaupt noch zu ihm passen. Obwohl dieser Schritt sehr wichtig ist, um seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Je nach Umfeld und Erziehung wurden wir unterschiedlich geprägt. Hatten wir Eltern, die wenig Geld hatten, haben wir gelernt im Mangel zu leben. Diese Angst kann auch im späteren Leben noch eine Rolle spielen. Es könnte sein, dass wir ständig dem Geld hinterher laufen oder Dinge horten und schwer loslassen können. Vielleicht haben wir auch gelernt, dass Geld stinkt und reiche Menschen arrogant und meistens Betrüger sind. Wenn man diese Gedankenmuster mit ins Erwachsenenalter nimmt, würden wir dann reich werden wollen?

Genauso wurden wir stets zu Höflichkeit und Bescheidenheit erzogen, richtig? Wer kennt diese Sprüche nicht: „Habe Respekt vor dem Alter“, „Benimm Dich anständig“, „Falle nicht auf und ordne dich unter“, „Schuster bleib bei Deinen Leisten“, usw. Jahrelang hat man uns verschiedener solcher Dinge erzählt und diese immer wiederholt. Kein Wunder, dass ein Mensch dann dies als Wahrheit akzeptiert und annimmt.

Lerne Dich durchzusetzen!

Gerade Menschen, die mit diesen Denkweisen aufgewachsen sind und das im Erwachsenenalter beibehalten werden immer versuchen die Harmonie zu wahren, mit niemanden zu streiten oder es wagen, für sein eigenes Recht zu kämpfen. So werden sie immer ausgebremst sein von den eigenen Überzeugungen und stattdessen von Menschen ausgenutzt werden, die das sofort durchschauen. Diese frühen Prägungen in einem Alter, in dem wir unsere Persönlichkeit entwickeln, halten sich meist ein ganzes Leben.

Wir lassen uns von solchen Menschen geradezu überrollen mit ihrer rotzfrechen Art, mit der sie uns gegenüber treten, und welche uns sehr oft verletzt. Dann stehen wir dem hilflos gegenüber und bleiben immer noch höflich, während sich der andere kaputt lacht. Wir fragen uns oft nur, wieso diese Menschen so sind, und empfinden ihre Art als sehr unhöflich. Unbewusst ärgern wir uns, dass wir nicht den Mut haben unsere Höflichkeit mal über Bord zu werfen und uns zu wehren.

Persönlichkeit entwickeln heisst raus aus alten Mustern

Ganz klar ärgern uns diese Erlebnisse, wenn sie uns bewusst sind, aber leider verfallen wir in der nächsten Situation genau wieder in die gleichen Verhaltens- und Denkmuster. Selbst wenn wir uns vornehmen, uns beim nächsten Mal sowas nicht gefallen zu lassen. Genau deshalb ist es so wichtig, dass man sich einmal die Zeit für sich nimmt, um sich selber zu erforschen! Lerne, wie Du Deine eigene Persönlichkeit entwickeln kannst, und lasse sie raus! 

Eine Analyse kann helfen:

Schreibe Dir auf, welche Situationen Dich ärgern und wann Du immer wieder in alte Muster verfällst. Versuche herauszufinden, um welche Themen es sich dabei handelt. Ist es das Thema Geld, Dein Drang, perfekt sein zu müssen, oder etwas anderes. Finde heraus, was für Themen Du hast. Anschließend solltest Du über darüber nachdenken. Schreibe genau auf, wie Du über dieses Thema denkst und fühlst. Spüre nach, warum Du so denkst. Versuche herauszufinden, ob das förderlich ist oder Dich hindert. Was macht es mit Dir und Deinem Leben? Überlege, welchen Unterschied es machen würde, wenn Du anders denken und handeln würdest. Wie würde ein positiver Gedanke oder Wert Dein Leben verändern. Was müsstest Du daran ändern? Formuliere genau die gegenüberliegende Seite der Münze. Schreibe dies alles auf.

Persönlichkeit entwickeln

Du hast das Recht Nein zu sagen

Eine gewisse Höflichkeit ist in Ordnung, aber muss man sich deshalb von anderen ausnutzen und sich alles gefallen lassen? Ist es in Ordnung, dass jemand Dir einen Willen aufzwingt und Du Dinge tust, die Du gar nicht tun möchtest, nur um höflich zu sein? Natürlich nicht! Du solltest stattdessen lernen auch mal Nein zu sagen, denn das ist in Ordnung! Möchtest Du wirklich im Mangel von Geldsorgen leben und Dich in einer Opferrolle befinden, oder möchtest Du Dich frei bewegen und sorgenfrei sein? Dann starte jetzt Deine Veränderung! Wenn Du Deine Persönlichkeit entwickeln und endlich zu Dir selbst finden willst, überdenke Dein bisheriges Verhaltensmuster!

Persönlichkeit entwickeln

Sind die Gedankenmuster bzw. die Werte Deiner Eltern, die Dir regelrecht in der Erziehung übergeben wurden, förderlich für Deine jetzigen Ziele oder hindern sie Dich förmlich am Vorankommen?

Wie willst Du mit gestutzten Flügeln zu Deinem Ziel fliegen und Leichtigkeit erleben? Wer Ziele in seinem Leben erreichen will, sollte frei sein, sollte genau wissen was er möchte und sollte Spaß daran haben diesen Weg mit seinen Herausforderungen zu gehen. Nur wer den Spaß und die Leichtigkeit auf dem Weg zu seinem Ziel erfährt, wird schnell und unbeschwert ans Ziel kommen.

Persönlichkeit entwickeln

Wer sein Ziel dann erreicht hat muss sich auch über seinen Erfolg freuen können und nicht überlegen, ob er es verdient hat, ob es richtig ist Geld zu haben oder ob er nun ein arroganter Betrüger ist.

Mit gestutzten Flügeln fliegst Du nicht!

Es kommt auch darauf an, in welcher Zeit Du geboren wurdest. Früher galten ganz andere Regeln als heute. Frauen in der heutigen Zeit haben zum Beispiel einen ganz anderen Stellenwert als früher, wo man dachte, die Frau müsse nur hinter dem Herd stehen und sich um die Kinder kümmern.

Deshalb solltest Du genau hinterfragen, ob die Gedankenmuster eventuell modernisiert werden sollten. Wir leben heute in ganz anderen Zeiten und diese Zeiten sind sehr schnelllebig. Wir erleben oft, dass das was gestern noch galt heute keine Bedeutung mehr hat. Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier und hält häufig an alten Gedankenmustern und Werten fest, obwohl diese eventuell gar nicht mehr zeitgemäß sind.

Lob ist wichtiger als Du denkst

Werte und Gedanken können Dein Selbstbewusstsein ebenfalls beeinflussen. Sie können Dich stärken, aber auch schwächen. Gerade in der heutigen Zeit ist ein gesundes Selbstbewusstsein äußerst wichtig, um erfolgreich durch sein Leben zu gehen. Früher sagten die Alten immer gerne, Eigenlob stinkt. Aber müssen wir uns nicht selber loben und uns mit gutem Selbstbewusstsein verkaufen, um auf dem heutigen Markt eine Chance zu haben? Und mal ehrlich, wer lobt einen denn noch in der heutigen Zeit.

Persönlichkeit entwickeln

Es wird immer weniger gelobt, oder? Wie oft lobst Du denn andere Menschen? Wer ist heute noch dankbar für Dinge die wir tun oder gibt dem Getanen noch eine angemessene Wertschätzung. Es ist wichtig, dass wir uns selber loben, Erfolge feiern und stolz auf das sind, was wir erreicht haben. Wer sich nicht selber lobt wird immer weniger Wertschätzung für sich selber finden. Wie soll ein Mensch selbstbewusst durchs Leben gehen und für ein glückliches Leben kämpfen können? 

Du siehst wie wichtig es ist, seine Gedanken, seine Werte und sein Verhalten einmal auf den Prüfstand zu stellen, wenn man seine Persönlichkeit entwickeln möchte. Stelle Dir in einer Tabelle gegenüber, was für ein anderes Gedankengut, anderes Verhalten oder andere Werte einen stärken könnten. Wenn Du Dir Deine Themen und Blockaden herausgesucht hast, gilt es die neuen, umgearbeiteten Themen in Dein Leben zu integrieren. Genau das ist der Punkt, der vielen Menschen schwer fällt. Aber es ist machbar! 

Persönlichkeit entwickeln ist tägliche Arbeit

Unsere Programme laufen fast automatisch ab und bis wir uns bewusst sind, haben wir uns doch wieder den alten Verhaltensmustern angeschlossen. Hier musst Du wirklich an Dir arbeiten, und das täglich. Es dauert eine gewisse Zeit, bis sich neue Gedankenmuster, Verhalten und Werte als neues Programm in Deinem Unterbewusstsein einnisten.

Du solltest auch nicht versuchen, alles auf einmal zu ändern. Am besten gehst Du in langsamen, kleinen Schritten voran. Beschäftige Dich am besten zunächst mit einem Thema mindestens 60 Tage lang.

Bei dem einen geht es schneller, der andere braucht länger. Fakt ist, Du musst dran bleiben und auf der Hut sein, denn Deine alten Programme werden noch oft auftauchen, bis sie endgültig gelöscht sind und Du die neuen Dinge verinnerlicht hast. Schreibe Dir Zettel, die Dich daran erinnern und das neue Denken widerspiegeln. Nehme alles bewusst wahr. Mache ab heute Dinge und setzte diese um, die Du mit Deiner neuen Einstellung gut finden würdest. Übe Dich darin. 

Gut ist es auch, sich abends hinzusetzen und den Tag Revue passieren zu lassen. Überlege, ob es wieder Situationen gab in denen Du wieder alte Verhaltensweisen an den Tag gelegt hast. Korrigiere Dich ständig neu. Werde eins mit Deinem neuen ICH. Solltest Du gewisse Situationen im Alltag erleben, in denen Du genau die Probleme hattest, rufe Dir ein innerliches Stopp zu. Lasse Dir Zeit, denn Du musst nicht immer gleich antworten oder reagieren. Sei bewusst in einer Situation, in einem Gespräch oder in Deinem Alltag, sei ganz im Hier und Jetzt. Umso leichter wird es Dir fallen, die Situationen schnell zu erfassen und gezielt anders zu reagieren, nämlich so wie Du Dir es vorgenommen und geplant hast. Wenn Du negative Affirmationen gespeichert hast, solltest Du sie dringend auch durch positive ersetzen und Dir diese täglich, am besten morgens, drei bis viermal laut vorsagen.

Lasse Deine Flügel endlich wachsen und werde frei!

Wenn Du so nach und nach an Dir arbeitest und Dich neu programmierst werden Deine Flügel wieder länger werden, solange bis Du frei bist und fliegen kannst. Nichts hat eine Bedeutung, außer den Dingen, denen Du Bedeutung gibst! Nichts kann Dich ärgern, solange Du es nicht zulässt!

Finde immer die goldene Mitte!

Extreme sind nie gut, weder in die eine noch in die andere Richtung! Angeberei, zu viel Selbstlob, arrogantes und eingebildetes Verhalten wird Dich genauso wenig weiter bringen, als wenn Du schüchtern bist, ständig zurück steckst, Dir alles gefallen lässt und nie Deinen eigenen Weg verfolgst, weil andere Deinen Weg bestimmen. Darum ist die goldene Mitte immer der richtige Weg, an den Du Dich halten kannst. Dein innerer Kompass wird Dich zielsicher leiten.

Du hast alles Glück und Freude der Welt verdient!

Konzentriere Dich in Zukunft auf das, was Du willst und behalte den Fokus. Natürlich darfst Du Dir auch eine Liste aufschreiben, über Dinge die Du nicht mehr willst, aber dann ändere diese auch und streiche sie aus Deinem Leben. Denn Du hast nur ein Leben und nur eine Gesundheit und jeder ist seines Glückes Schmied. Jeder Mensch, auch Du, ist einzigartig und hat es verdient, ein glückliches und freies Leben zu leben. Du kannst und darfst alles erreichen was Du möchtest. Achte aber immer darauf, niemanden dabei zu schaden, denn es kommt immer wieder zu einem zurück. Das ist das Gesetz der Anziehung. 

Versuche Spaß an Deinem neuen ICH zu haben und liebe es! Liebe Dich selbst und lasse Dir Flügel wachsen, werde frei und lebe das Leben, was Du Dir wünscht. Glück und Zufriedenheit fördert auch Deine Gesundheit und ein langes Leben.

Wir wünschen Dir dabei viel Erfolg und dass Du Deinen Weg findest.

Dein Microflorana Team

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn gerne. Du kannst auch immer wieder vorbeischauen und gerne unseren Blog abonnieren, damit Du keinen Artikel dieser Serie der Inspirations Lounge mehr verpasst!

Redaktion

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

WhatsApp chat